Energieflussrelais EFR4000IP

Pav,e-Überwachung, Optimierung des Eigenverbrauchs selbst erzeugter Energie. Energieflussrichtungssensor

  • Energieflussrelais EFR4000 IP überwachen den Stromfluss zwischen Verbraucher und Stromnetz (Energieversorgungsunternehmen/EVU).
  • Die Bedienung erfolgt komfortabel mit dem eingebauten Webserver über die IP-Schnittstelle oder direkt am Gerät.
  • Messwerte werden im Display oder am Bildschirm übersichtlich dargestellt.
  • Erzeugt eine Eigenstromerzeugungsanlage mehr Strom als aktuell verbraucht wird, so ist es oft wirtschaftlicher, den überschüssigen Strom selbst zu verbrauchen. Dies ist immer dann der Fall, wenn die Einspeisevergütung deutlich unter dem Preis liegt, den man dem Energieversorger für den Bezug von Strom bezahlt und trifft in Deutschland in der Regel bei neu installierten oder jungen Anlagen zu.
  • Die VDE-AR-N 4105:2018-11 lässt zu, dass zwei drittel mehr Erzeugungsleistung installiert wird als die vereinbarte Anschlusswirkleistung. Das EFR4000IP überwacht die Einhaltung geforderter Kriterien und schaltet bei Überschreitung in 3 Stufen ab.
Page 1 of 1
Items 1 - 3 of 3